Portraits | Plan

Pfarrkirche 1864 | Sprunghaus 1575 | Millerhaus 1576 | Locherhaus 1575 | Hagnauerhaus 1559 | Bielerhaus 1656 | Grüner Hof 16. Jh. | Morencyhaus 1602 | Altes Kaplaneihaus um 1600 | Burgerhaus 1604 | Meschlerhaus 1689 | Blatterhaus 1560 | Saalhaus Jäger 1606 | De Cabanishaus 1561 | Zumsteinhaus 1657 | Alte Sennerei | Jägerhaus 1565 | Haus M. Jäger 1610 | Haus zum Mond 1884 | Stalderhaus 1540 | Stockalper Suste 1670 | Theaterhaus 1925 | Thurelle Bertschen 1662 | Kirchackerstadel 17. Jh. | Matterhaus 1570 | Wäbihaus 1648 | Steinershaus 1553 | Altes Pfarrhaus 1770 | Schützenlaube 1708 | Gasnerhaus 1655 | Alte Säge | Zen Gaffinenhaus 1602 | Perrinihaus 1470 | Weissenhaus 1819 | Hotel Post 1617 | Kastlerenkapelle 1682 |      (Quellen)

Zumsteinhaus 1656

   
Erbaut 1657 von Anton Zumstein und Anna Gasner. Anton Zumstein war Drittels-Zehnden-Fänner, ein Amt mit grossem Ansehen
Renoviert letztmals um 1960
Stil Herrschaftlicher viergeschossiger
Massivbau
Funktion Vorwiegend Wohnhaus
   
Spezielles  

Tuff-Rundbogeneingang mit Marmor-Wappenstein Zumstein-Gasner.
Originale Eingangstür. Speichertür (links vom Haupteingang) mit horizontalem Sturz und mit der Jahreszahl 1551.

Status wertvoll, schützenswerte Dorfzone